Datenschutzerklärung für Social Media

Für den Betrieb unserer Facebook- und Instagram Fanpages (bei Instagram handelt es sich um ein Unternehmen von Facebook) ProLeiT & ProLeiT Group gilt das Folgende:

Das Unternehmen betreibt auf verschiedenen SocialMedia Marktplätzen Online-Präsenzen, um Interessierte über das Unternehmen und seine Produkte und Leistungen zu informieren. Viele der SocialMedia-bezogenen Datenverarbeitungen finden außerhalb der EU in Drittländern statt, in denen die Durchsetzung der Betroffenenrechte möglicherweise erschwert ist. Die Verarbeitung erfolgt für Facebook auf Basis der sog. EU-Standardvertragsklauseln.

Die Verwendung der dabei anfallenden, personenbezogenen Daten werden in der Regel verarbeitet zum Zweck der Werbung und Markforschung, zur Analyse des Online-Verhaltens auch außerhalb der SocialMedia-Plattformen und dem Ableiten von Rückschlüssen auf Lebensverhältnisse und der Bildung von Profilen für gezieltere Werbung. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden. Möglich ist, dass der Einsatz der Cookies, abhängig davon ob die Fanpage über einen Browser oder die App aufgerufen wird, technisch notwendig ist. Zudem werden durch Facebook bzw. Instagram Cookies gesetzt um den Nutzer widerzuerkennen und tracken zu können und ihm so ein möglichst personalisiertes Nutzererlebnis zu bieten. Die Verbesserung von Dienstleistungen und der Schutz vor bösartigen Aktivitäten kann mit dem Einsatz von Cookies bezweckt werden.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer zielgerichteten Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO. Folgende Datenarten werden dabei im Zusammenhang mit der Fanpage genutzt:

a. Datenkategorien der Seiten-Insights

Beim Besuch der Facebook-Fanpage werden Nutzerdaten erhoben, sog. Seiten-Insights (https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights). Details zu den auf der Fanpage erhobenen Datenkategorien finden sich hier:

Für Facebook:
https://de-de.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

Für Instagram:
https://help.instagram.com/519522125107875

b. Grundlagen der Datenverarbeitung:

Die Grundlage zur Verarbeitung der Daten bildet eine gemeinsame Vereinbarung mit Facebook.
Die Datenschutzerklärung für Facebook-Fanpages von Facebook selbst findet sich hier: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data, für Instagram hier: https://help.instagram.com/519522125107875.

Eine Möglichkeit des Opt-Outs aus der Datenerhebung findet sich hier: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

c. Cookies und Tracking

Mit Hilfe von Cookies und Tracking-Technologien (z.B. sog. Pixel-Tags (auch von Dritten)) werden eindeutige Benutzercodes erstellt. Diese dienen dazu, die gesammelten Nutzerdaten einem Nutzer zuzuordnen und miteinander zu verknüpfen. Daraus werden Profile erstellt und ggf. durch weitere Daten aus anderen Quellen angereichert. Ob hiervon auch Personen betroffen sind, die selbst kein Profil bei Facebook besitzen ist ggf. direkt mit Facebook zu klären.

Beim Aufruf eines Inhaltes über die bloße Startseite einer Fanpage hinaus werden von Facebook auch bei nicht angemeldeten Nutzern Cookies mit „identifiern“ gesetzt. Eine ausführliche Information zur Verwendung dieser Cookies und anderer Speichertechnologien durch Facebook findet sich hier https://de-de.facebook.com/policies/cookies/ / für Instagram hier https://de-de.facebook.com/help/instagram/1896641480634370. Die genaue Lebensdauer der Cookies und wann diese folglich gelöscht werden, ist direkt bei Facebook zu erfragen.

d. Speicherung im Local Storage des Browsers

Möglicherweise werden von Facebook Daten und Informationen zum Nutzerverhalten auf Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO im sog. Local Storage des Browsers abgelegt. Die Facebook-Seiten lassen sich mit Aufruf der Seite den Zugriff auf diesen Speicher geben, um schon gesammelte Informationen über den Besucher aufzurufen. Technisch erlaubt die localStorage-Eigenschaft den Zugriff auf ein lokales Storage-Objekt. Der Eigenschaft localStorage ist mit einer Ausnahme identisch zu sessionStorage: Im Unterschied zu letzterer besitzen in localStorage gespeicherte Daten kein Verfallsdatum, während sie im sessionStorage mit Ablauf der Besuchs-Session, in der Regel beim Schließen des Browsers, gelöscht werden. Der Vorteil des LocalStorage gegenüber Cookies liegt zudem darin, dass mehr Daten im Browser ohne zeitliches Ablaufdatum auf dem Endgerät gespeichert werden können.

e. Löschung von Daten

Facebook speichert Daten, bis sie nicht mehr benötigt werden, um deren Dienste und Facebook-Produkte bereitzustellen, oder bis das zugrunde liegende Nutzerkonto gelöscht wird, je nachdem, was zuerst eintritt. Dies ist eine Einzelfallbestimmung und hängt von Dingen ab wie der Art der Daten, warum sie erfasst und verarbeitet werden sowie den relevanten rechtlichen oder betrieblichen Speicherbedürfnissen.

Interessenabwägung gem. Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO

Die im Zusammenhang mit der Fanpage erhobenen und verarbeiteten Daten werden an den angegebenen Stellen aufgrund eines berechtigten, überwiegenden Interesses des Unternehmens erhoben. Das Interesse des Unternehmens beruht insbesondere auf dem Ziel Werbung für seine Leistungen und Produkte zu machen, sowie die Steuerung der Vermarktung dieser Leistungen und Produkte und die Förderung der Geschäftsziele durch Informationen, Serviceangebote und Kontakt zu Interessenten. Die hier dafür erhobenen Daten dienen insbesondere dem Zweck der Optimierung der Unternehmens- und Leistungsdarstellung und erfolgen durch den Verantwortlichen in anonymisierter oder pseudonymisierter Form

Für den Zweck kommt es beim Betreiber maßgeblich auf den Einzelfall an. In den meisten Fällen wird dieser aber personenbezogene Daten zum Zwecke der Werbung, die Steuerung der Vermarktung der jeweiligen Tätigkeit und der Förderung der Geschäftsziele sein. Als Rechtsgrundlage kann hier grundsätzlich das berechtigte Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO angeführt werden. Dies kann man zumindest für den Zweck der Optimierung der Unternehmens- und Produktdarstellung gut begründen.

Welche personenbezogenen Daten durch die Fanpage in Insights gespeichert werden, hängt womöglich auch von den Insights-Einstellungen ab. Der Datenschutzrichtlinie von Facebook und Instagram ist zumindest zu entnehmen, welche Daten im Allgemeinen bei der Nutzung von Facebook bzw. Facebook-Produkten erhoben und gespeichert werden. Dies umfasst Daten, die vom Betroffenen selbst angegeben werden (z.B. Uploads, Kommunikationen, Beiträge, Aktivitäten, Zahlungstransaktionen etc.); Geräteinformationen (z.B. Betriebssystem, Hardware- und Software-Versionen, Browsertyp, Mausbewegungen, GPS-Standort etc.); sowie Informationen von Partnern (z.B. über Social Plug-Ins, Facebook Login, Facebook Pixel etc.). Welche dieser Daten durch die Fanpage in Insights gespeichert werden, lässt sich somit für den Fanpage-Betreiber nicht gesichert beantworten.

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Ihre Rechte

Um die nach geltendem Datenschutzrecht gewährten Datenschutzrechte auszuüben, wie z. B. das Auskunftsrecht, das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung personenbezogener Daten, das Widerspruchsrecht und das Recht auf Datenübertragbarkeit, können Sie eine Anfrage an die verfügbaren Kontaktdaten oder an datenschutz@proleit.com stellen.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unter Verstoß gegen geltendes Recht verarbeiten, können Sie außerdem eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einreichen.

Verantwortliche Stelle

ProLeiT GmbH
Einsteinstr. 8
91074 Herzogenaurach
E-Mail: info@proleit.com
Tel.: 091327770
Fax: 09132777150

Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter

datenschutz@mkm-datenschutz.de
MKM Datenschutz GmbH
c/o DPO ProLeit GmbH
Äußere Sulzbacher Str. 118
D-90491 Nuremberg