Wimm-Bill-Dann, Russland

Wimm-Bill-Dann, Russia

Umstellung der Steuerung für das Molkereikombinat Timaschevsk

ProLeiT hat in diesem Jahr bemerkenswerte Erfolge in der Milchindustrie in Russland erreicht. Nachdem bisher bereits im größten russischen Molkereikonzern „Wimm-Bill-Dann“ Projekte in Moskau realisiert wurden, erfolgte mit der Umstellung der Steuerung im südrussischen Molkereikombinat Timaschevsk ein weiterer Schritt.
20 Jahre nach der Installation von ALERT 5 und ALERT 500 Systemen, die von der Milchannahme bis zur Abfüllung eingesetzt waren, wurde der Auftrag zur Umstellung der bestehenden Steuerungssysteme an die ProLeiT Group vergeben. Ein gemeinsames Projekt zwischen unserer russischen Tochterfirma ProLeiT OOO und der ProLeiT AG in Herzogenaurach. Zum Einsatz kam das Prozessleitsystem Plant iT Version 7 mit vier SIMATIC S7-400 Steuerungen. Über 1400 automatische Ventile und Antriebe wurden in mehreren Produktionsbereichen projektiert. Die Umstellung erfolgte innerhalb von zwei Wochen durch eine weitgehend parallele Arbeitsweise bei laufender Produktion.
Durch eine intensive Schulung in Moskau konnten die Verfahrenstechniker und Elektroingenieure das neue System vor der Inbetriebnahme kennen lernen. Auch die Bediener wurden vor Inbetriebnahme der Anlage in Timaschevsk geschult, nativ auf russisch und auf einem parallel aufgebautem System. Auch die im Projekt vorgesehene Erhöhung der Milchannahmemenge von 500.000 l auf 800.000 l wurde berücksichtigt und ohne Probleme erreicht.