Plant Integrate iT - das anlagenweite MES-Reporting- und Workflow-Managementsystem

Mit steigender Informationsdichte häufen sich in vielen Produktionsanlagen die Probleme. Oft können die entscheidenden und „richtigen“ Informationen nicht herausgefiltert werden, was die Effizienz und Produktivität erheblich negativ beeinflusst. Die Überwachung, Analyse und Meldung von Abweichungen, an die richtigen Personen, zur richtigen Zeit und im richtigen Kontext sind unerlässliche Kriterien für eine erfolgreiche Leitung von Produktionsanlagen. Mit Plant Integrate iT können sämtliche Produktionsprozesse „sichtbar“ gemacht werden. Eine der wichtigsten Voraussetzungen hierfür ist ein durchgängiges Informationsmanagement auf MES-Ebene, das über die Grenzen von Prozessstufen und Abteilungen hinausgeht sowie einfach integrierbar und bedienbar ist. Mit Plant Integrate iT können die erforderlichen Daten aus den einzelnen Produktionsbereichen zentral zusammengeführt und ausgewertet werden. Der Zugriff auf diese zentrale Informationsplattform per Internet Browser erfolgt unter Verwendung von Microsoft-Standardsoftware und bietet somit eine maximale Flexibilität und Sicherheit bei der Einführung unternehmensweiter MES-Reporting-Systeme.

Die MES-Lösung, die immer passt

Mit Plant Integrate iT haben Sie die Wahl, wie eng unsere MES-Lösung mit Ihrem Prozessleitsystem verbunden sein soll. Die Flexibilität unseres Systems bietet Ihnen folgende Einsatzmöglichkeiten:

Im Verbund mit Drittsystemen

Plant Integrate iT kann aufgrund der Vielzahl an vordefinierten Standard-Schnittstellen einfach auf vorhandene Fremdsysteme aufgesetzt werden. Optional kann Plant Integrate iT auch mit dem bereits vorhandenen Prozessleitsystem genutzt werden. Sie haben stets die Möglichkeit individuell zu entscheiden, wie eng unsere MES-Lösung mit Ihrem System verzahnt und welche Art von Informationen damit verarbeitet werden sollen. Mit unserer MES-Lösung können Sie in Echtzeit folgende Fragen aus Ihrer Produktion beantworten:

  • Was ist da?
  • Wann ist es da?
  • Warum ist es dort?
  • Wie ist es dorthin gekommen?

Im Verbund mit unserem Plant iT-Prozessleitsystem

Wenn Sie Plant Integrate iT in Kombination mit unserem Prozessleitsystem einsetzen stehen Ihnen zusätzliche Funktionen zur Verfügung. Sie bekommen nicht nur alle Daten aus Ihrer Produktion fertig aufbereitet sondern haben zusätzlich auch die volle Kontrolle über alle Prozesse.

Zudem sind sämtliche Schnittstellen zu Plant iT bereits vorhanden, was eine zusätzliche Programmierung überflüssig macht. Dies ermöglicht eine nahtlose und schnelle Integration Ihrer Produktionsanlage. Sie haben von Beginn an Zugriff auf eine zentrale Benutzeroberfläche, von der aus alle Funktionen und der gesamte Produktionsbetrieb gesteuert werden kann.
   

Berichts- und Integrationsdienste

Plant Integrate iT verwendet u. a. die Microsoft Reporting Services und das Datenmodell innerhalb der MES-Datenbank. Diese Datenbank wurde speziell dafür entwickelt, Daten mehrerer Server und verschiedener Produktionssysteme zu integrieren und eine hohe Performance beim Import und Export der Daten zu gewährleisten. Da die Datenbank separat vom Produktionsserver installiert ist, wird die Performance bei großen Abfragen nicht beeinträchtigt. Für das Berichtswesen bedeutet dies, dass z. B. direkte Abfragen mit Excel unterstützt und standardisierte Wege bereitgestellt werden. Zudem wird eine Mehrsprachigkeit sowie eine Änderungsnachverfolgbarkeit gewährleistet. Projektspezifische Anforderungen können aufgrund der MES-Datenbankstruktur einfach erweitert werden.

Die Implementierung eines Manufacturing Execution Systems auf Basis von Plant Integrate iT verfügt über einen hohen Standardisierungsgrad, welcher einfach um individuelle Anforderungen erweitert werden kann. Standardfunktionen sind beispielsweise

  • Berichts-Designer für Endbenutzer
  • Hintergrunddruck und Berichtsabonnements
  • Pivottabellen und Präsentationsgrafiken
  • Interaktivität (sortieren, auf- und zuklappen oder zu einem Folge- oder Detailbericht wechseln)

Plant Integrate iT ist eine zukunftssichere Investition, da nach erfolgter Einrichtung die Anwender auch selbstständig das MES anpassen und erweitern können. Aufgrund der weiten Verbreitung der Microsoft Reporting Services existiert ein großes Angebot an Literatur, Schulungen und Add-Ons von Drittanbietern.

Plant Integrate iT – Anbindung der Prozessdaten über die Staging-Area in die MES-Datenbank

Integrationsdienste

Plant Integrate iT bietet auf Basis der Microsoft Integration Services eine große Auswahl an neuer Funktionalität. Beispielsweise erlaubt es die grafische Projektierung von Datenflüssen und der Programmlogik. Weiter stehen zahlreiche Standardschnittstellen (z. B. SQL, OLAP, Mail, FTP, Excel, ASCII, XML) zur Verfügung. Plant Integrate iT unterstützt die Nutzung der Integration Services durch:

  • eigenentwickelte Komponenten -
    ­für die SAP-Kopplung unter Beibehaltung deren Konfiguration im Configuration Manager
  • eigenentwickelte Komponenten, um Telegramme in eine SPS zu senden
  • Protokollierung und Audit-Trail der Transaktionen in der MES-Datenbank

Nutzen

  • Standortübergreifende Berichte in Echtzeit
  • Abrufbar per Webbrowser oder Mobile Device
  • Integration sämtlicher (unterlagerter) Prozesse
  • Flexibel konfigurierbares Berichtswesen
  • Langzeitarchivierung produktionsrelevanter Daten
  • Umfangreiche Funktionen für produktbezogene Recherchen und Analysen
  • Integriertes Auftragsmanagement für unterlagerte und manuelle Prozesse
  • Unabhängig vom Plant iT-Prozessleitsystem einsetzbar
  • Basierend auf Standardsoftware (Microsoft Integration Services (SSIS) und Microsoft Reporting Services (SSRS))
  • Integrierte Plant iT-Benutzerverwaltung

Branchen

  • Getränke
  • Brauindustrie
  • Nahrungsmittel
  • Backwarenindustrie
  • Milchwirtschaft
  • Pharma / Biopharma
  • Chemie
  • Sonstige

Funktionen

  • Vom Produktionsserver getrenntes Berichtssystem
  • Interaktive Analyse-Dashboards
  • Unabhängig vom Produktionssystem ausführbare Recherchen
  • Zusammenführung historischer Daten 
unterschiedlicher Plant iT- Server und Drittsystemen in einen zentralen Datenbestand
  • Vorhalten großer Datenmengen für Langzeitrecherchen
  • Workflow-Management mit dem Add-on „Workflow“
  • Lager- und Bestandsmanagement
  • Produktionsmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Funktionen für Wartung & Instandhaltung

Plant Direct iT

Plant Direct iT Das Prozessleitsystem mit umfangreicher Standardbibliothek an Automatisierungsklassen und vielen nützlichen Add-ons.

Plant Liqu iT

Plant Liqu iT Das erweiterte Prozessleitsystem für Flüssigkeitshandling mit integrierter Rezeptursteuerung und -verwaltung.

Plant Batch iT

Plant Batch iT Das erweiterte Prozessleitsystem für Batch-Prozesse (nach ISA-88) mit integrierter Materialwirtschaft und Chargenverfolgung.

Modul: Plant iT connect

Modul: Plant iT connect Das optionale Modul für die Einrichtung von parametrierbaren Kommunikations- schnittstellen zwischen Plant iT und Fremdsystemen (z. B. ERP- und LIM).

 



Referenzen
Grolsche Bierbrouwerij Nederland B.V., Niederlande FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG, Deutschland Privatbrauerei Erdinger Weißbräu Werner Brombach GmbH, Deutschland Brillux GmbH & Co. KG, Deutschland J. Bauer GmbH & Co. KG, Deutschland Anheuser Busch, USA Carlsberg Danmark A/S KWS SAAT AG, Deutschland Hilti GmbH Industriegesellschaft für Befestigungstechnik, Deutschland Tucher Bräu GmbH & Co. KG, Deutschland WARSTEINER Brauerei Haus Cramer KG, Deutschland
Zu unseren Referenzen

Registrierung

Sie möchten Fachartikel, Application Stories oder Broschüren von ProLeiT herunterladen? Dann füllen Sie bitte die mit * gekennzeichneten Felder aus und bestätigen Ihre Angaben mit Klick auf den Button „Absenden“. Daraufhin wird an die von Ihnen angegebene eMail-Adresse ein Link versendet. Mit Klick auf diesen Link sind Sie angemeldet und können alle verfügbaren Dateien herunterladen.

Captcha

Mit Klick auf den Button „Absenden“ bestätige ich, dass die von mir angegebenen Daten zur Bearbeitung dieser Anfrage durch ProLeiT genutzt und gespeichert werden dürfen und ich den Datenschutzbestimmungen zustimme.