18.10.2018

ProLeiT auf der BrauBeviale 2018: Automatisierungs- und MES-Lösungen für eine zukunftsfähige Brauerei- und Getränkeindustrie

Auch in diesem Jahr ist die BrauBeviale – vom 13. - 15. November 2018 in Nürnberg – wieder der Stammtisch der Branche. Einer der inhaltlichen Schwerpunkte ist die Frage, wie Betriebe dem Thema Zukunftsfähigkeit begegnen können und welche Weichen gestellt werden müssen, um auch in den nächsten fünf bis zehn Jahren noch erfolgreich am Markt zu agieren.

In Halle 7 / Stand 619 zeigt ProLeiT am Beispiel seiner modular aufgebauten IT-Systeme brewmaxx und Plant iT effiziente Automatisierungs- und MES-Lösungen, die Anlagenbetreibern nicht nur maßgebliche Wettbewerbsvorteile verschaffen, sondern auch ein hohes Maß an Zukunftssicherheit bieten. Darüber hinaus beleuchtet ProLeiT aktuelle Trendthemen der Brauerei- und Getränkeindustrie wie Industrie 4.0 und die Smart Factory. Erfahren Sie, wie Augmented Reality, Sprachsteuerung oder Artificial Intelligence die Automatisierung von morgen beeinflussen und einen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens leisten können.

Interessierte Fachbesucher können sich am Stand von ProLeiT zudem über die innovativen und leistungsstarken Serverlösungen von Stratus informieren, mit denen sich ungeplante Ausfallzeiten reduzieren und die Verfügbarkeit geschäftskritischer Industrie-Anwendungen sicherstellen lassen. In der heutigen globalen Weltwirtschaft, in der es bereits auf Sekunden ankommt, sind ungeplante Ausfallzeiten kritischer industrieller Anwendungen inakzeptabel. Sie bestimmen den Unterschied zwischen geschäftlichem Erfolg und Misserfolg. Stratus stellt seine ftServer®-Plattform vor, die eine kontinuierliche Verfügbarkeit für die Automatisierungslösungen von ProLeiT gewährleistet. Darüber wird eine Vorschau auf den neuen Stratus® ztC™ Edge gegeben - eine vollständig virtualisierte und selbstsichernde Computing-Plattform, die speziell für industrielle Edge-Umgebungen entwickelt wurde.

Upgrade 9.60: Neue Funktionalitäten und Systemerweiterungen
Pünktlich zur BrauBeviale stellt ProLeiT das Plant iT und brewmaxx Upgrade 9.60 vor, das unter anderem Optimierungen des Engineerings, eine verbesserte Skalierbarkeit, erweiterte Kurvendarstellungen sowie neue Recherchemöglichkeiten im Web Portal umfasst.
Ab der Version 9.60 sind brewmaxx, Plant Direct iT und Plant Liqu iT für die Siemens S7-1500-Steuerungen freigegeben. Ergänzend hierzu gibt ProLeiT im Rahmen des Upgrades auch die Freigabe all seiner Produkte für die Microsoft Server 2016, MS SQL Server 2017 und MS Office 2016 bekannt.

brewmaxx Integrate: MES, Reporting & Analysen
Mit brewmaxx Integrate lassen sich sämtliche Produktionsprozesse nachvollziehen. Eine der wichtigsten Voraussetzungen hierfür ist ein durchgängiges Informationsmanagement auf MES-Ebene, das über die Grenzen von Prozessstufen und Abteilungen hinausgeht sowie einfach integrierbar und bedienbar ist. Mit brewmaxx Integrate können die erforderlichen Daten aus den einzelnen Produktionsbereichen zentral zusammengeführt und ausgewertet werden. Eigenschaften, wie beispielsweise konfigurierbare Berichte für Webbrowser und mobile Endgeräte bieten dabei maximale Flexibilität und Sicherheit bei der Einführung eines unternehmensweiten MES-Reporting-Systems.

Line Management: Stillstandzeiten minimieren, Anlageneffizienz maximieren
Die Add-ons Plant Acquis iT LMS bzw. brewmaxx LMS dienen der exakten Erfassung und Zuordnung von Stördaten sowie deren Analyse. Ferner ermöglicht es die Erstellung elektronischer Schicht- und Auftragsprotokolle – ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur papierlosen Produktion. Die kompakte Lösung stellt eine Basis für die Optimierung von Abfüll- und Verpackungsanlagen sowie Hilfsbetrieben dar und lässt sich schnell und einfach implementieren.

Batch Cockpit: Optimaler Einstiegspunkt zu einer ganzheitlichen Chargenanalyse
Mit den Add-ons Plant Integrate iT Batch Cockpit bzw. brewmaxx Batch Cockpit bietet ProLeiT eine Softwarelösung für mehr Transparenz und eine effektivere Anlagennutzung in der Prozessindustrie. Die Add-ons ermöglichen die Auswertung, Bearbeitung und Validierung von Produktionsdaten. Auf diese Weise lässt sich das große Volumen an Chargen- bzw. Prozessinformationen, das während der Produktion anfällt, effizient analysieren. Betreiber von Prozessanlagen erhalten einen exakten Überblick über ihre Produktionsaktivitäten, können Zusammenhänge erkennen und Potentiale optimal nutzen.

Web Portal: Web-Reporting inklusive SDK für Web-Applikationen
Über das browserbasierte Web Portal können Berichte im Netz aufgerufen werden. Eine Installation von Drittsoftware (Java, Silverlight, Flash, oder ähnliches) ist nicht notwendig. Das Webportal ermöglicht den Abruf von Standard-Produktionsberichten (z. B. Chargen- oder Sudberichte) mehrerer Produktionsserver sowie den Abruf von MES-Berichten. Insbesondere können Berichte, die mittels Microsoft Reporting Services erstellt wurden, Daten aus unterschiedlichen Quellen (z. B. Datenbanken von Partnersystemen, OLAP, Webdienste) verarbeiten. Dabei werden alle Berichte aus allen Quellen in derselben Oberfläche über variable Filter ausgewählt und angezeigt.
Darüber hinaus beinhaltet das Modul ein Software Development Kit (SDK) zur Erstellung eigener Applikationen. Das Web Portal ist sowohl für Plant iT als auch für die Branchenlösungen für Brauereien brewmaxx erhältlich.




Referenzen
Carlsberg Danmark A/S Heineken Jiashan, China FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG, Deutschland BASF Construction Polymers GmbH, Deutschland Anheuser Busch InBev, USA KWS SAAT AG, Deutschland Hilti GmbH Industriegesellschaft für Befestigungstechnik, Deutschland Privatbrauerei Erdinger Weißbräu Werner Brombach GmbH, Deutschland Tucher Bräu GmbH & Co. KG, Deutschland Brillux GmbH & Co. KG, Deutschland J. Bauer GmbH & Co. KG, Deutschland
Zu unseren Referenzen

Registrierung

Sie möchten Fachartikel, Application Stories oder Broschüren von ProLeiT herunterladen? Dann füllen Sie bitte die mit * gekennzeichneten Felder aus und bestätigen Ihre Angaben mit Klick auf den Button „Absenden“. Daraufhin wird an die von Ihnen angegebene eMail-Adresse ein Link versendet. Mit Klick auf diesen Link sind Sie angemeldet und können alle verfügbaren Dateien herunterladen.

Captcha

Mit Klick auf den Button „Absenden“ bestätige ich, dass die von mir angegebenen Daten zur Bearbeitung dieser Anfrage durch ProLeiT genutzt und gespeichert werden dürfen und ich den Datenschutzbestimmungen zustimme.