Presse

SOLIDS & RECYCLING-TECHNIK Dortmund verschoben. Neuer Termin im März 2021!

ProLeiT auf der SOLIDS 2021: System-Update 9.70 und neue Apps

Dortmund, 17. - 18. März 2021, Halle 5 / Stand 12-5

ProLeiT, der Lösungsanbieter für industrielle Automatisierung, Prozessleittechnik und Manufacturing Execution Systeme (MES), präsentiert auf der diesjährigen SOLIDS, der deutschen Leitmesse für Granulat-, Pulver- und Schüttguttechnologien – die neuesten Highlights zum modularen Prozessleitsystem Plant iT. Im Fokus des Messestandes in Halle 5 / Stand 12-5 steht das System Update 9.70. ProLeiT stellt außerdem spannende Use Cases im Bereich Mobile Apps, Software as a Service, Video-Assistenz und Künstliche Intelligenz vor und präsentiert neue Apps, die – unabhängig von Plant iT – den Arbeitsalltag in Anlagen deutlich erleichtern.

Upgrade 9.70: Neue Funktionalitäten und Optimierungen

Ein wesentliches Feature der neuen Systemversion 9.70 ist der OPC UA Server. Dadurch ist es möglich, Prozess- und Produktionsdaten schnell und sicher mit Partnersystemen auszutauschen und diese Daten gegebenenfalls weiterzuverarbeiten. Partnersysteme können zum Beispiel SCADA-, MES-, ERP- oder Qualitätsmanagement-Systeme mit OPC UA Client-Schnittstelle sein. Dies ermöglicht eine durchgängige Kommunikation von einzelnen Sensoren und Aktoren bis zur ERP-Ebene. Eingebaute Sicherheitsmechanismen sorgen dabei für maximale IT Security – ideal für die Umsetzung von Industrie 4.0 Applikationen.

Für Bediener besonders praktisch: Mit der neuen Systemversion gibt es eine zusätzliche Registerkarte im Bediendialog von Automatisierungsobjekten, die historische Werte als Messwertkurve darstellt. Bediener erhalten die Informationen nun genau dort, wo sie diese benötigen – das erleichtert und optimiert ihren Arbeitsalltag enorm.

Die neue Grafikbibliothek, die High Attention Library, wurde entwickelt, um Störungen noch einfacher und schneller im Prozessbild zu erkennen. Ist die Funktion aktiviert, wird das Prozessbild in einer dezenten Farbe dargestellt (Weiß, Grau etc.). Alarmzustände werden mit einer auffälligen Farbe (z. B. Rot) markiert. Somit sind Störungen bzw. Abweichungen des Sollzustandes auch in sehr komplexen Prozessbildern sofort erkennbar.

ProLeiT goes mobile: Neue Apps optimieren Arbeitsabläufe

„Mobilize the control room“ – nach diesem Motto hat ProLeiT mehrere innovative Apps entwickelt, die den Arbeitsalltag in Anlagen deutlich erleichtern. So werden beispielsweise Bediendialoge für Plant iT direkt auf dem Mobiltelefon angezeigt. Der Bediener verfügt somit stets über einen optimalen Überblick über die Anlage. Der Prozessbereichsmonitor hingegen zeigt dem Bediener, wo genau in der Anlage seine Aufmerksamkeit gefordert ist. Speziell für kleine Betriebe wurde eine App mit Rezept-Editor, Materialwirtschaft und umfassender Chargenrückverfolgung entwickelt. Die App ist damit nicht nur eine wertvolle Hilfe bei der täglichen Produktion, sondern bereitet auch optimal auf HACCP konforme Audits vor.

Plant Integrate iT: MES, Reporting & Analysen

Mit Plant Integrate iT lassen sich sämtliche Produktionsprozesse nachvollziehen. Eine der wichtigsten Voraussetzungen hierfür ist ein durchgängiges Informationsmanagement auf MES-Ebene, das über die Grenzen von Prozessstufen und Abteilungen hinausgeht sowie einfach integrierbar und bedienbar ist. Unsere MES-Lösung kann die erforderlichen Daten aus den einzelnen Produktionsbereichen zentral zusammenführen und auswerten. Eigenschaften, wie konfigurierbare Berichte für Webbrowser und mobile Endgeräte bieten dabei maximale Flexibilität und Sicherheit bei der Einführung eines unternehmensweiten MES-Reporting-Systems. In Verbindung mit unserer MES-Lösung kann das Add-on Plant Integrate iT Workflow, ein MES-Workflow-Managementsystem, eingesetzt werden. Mithilfe des Add-ons werden automatische und manuelle Prozesse, zum Beispiel in der Auftragsbearbeitung und Qualitätssicherung, geführt und überwacht.

Plant Batch iT MWS: Verwiegeassistent für mehr Produktivität und Qualität

In der verfahrenstechnischen Industrie fallen immer wieder Handzugaben an – unökonomische Verwiegevorgänge oder Fehlchargen sind häufig die Folge. Dank des Manual Weighing Systems (MWS), einem Add-on für das modulare Prozessleitsystem Plant iT, sind Handzugaben nicht mehr nötig. Denn mit dem intelligenten Verwiegeassistent werden Stücklisten übersichtlich und einfach abgearbeitet. Der Bediener wird mittels fünf unterschiedlicher Farbabstufungen visuell und zuverlässig durch den Verwiegevorgang geführt. Um die Arbeitsabläufe an der Bedienstation optimal zu unterstützen, sind Angaben zum Workflow in der Applikation hinterlegt, beispielsweise Informationen zu Schutzkleidung oder zur Handhabung von Materialien. Darüber hinaus hilft das MWS bei der Auswahl der geeigneten Waage, abhängig vom jeweils erforderlichen Verwiege- und Toleranzbereich.

Wir freuen uns, Ihnen die vielfältigen Funktionen von Plant iT persönlich zu demonstrieren. Besuchen Sie einfach unseren Messestand.

www.proleit.de