Leistungsportfolio für die Milchwirtschaft

Unser Leistungsportfolio deckt Lösungen für allgemeine und spezielle Anforderungen von Molkereien und Käsereien ab. Typische Beispiele hierfür sind:

  • Durchgängige Prozessautomatisierung von der Milchannahme bis zur Abfüllung
  • Milchannahme
  • Erhitzeranlagen
  • Lager-, Reife- und Abfülltanks
  • Misch- und Rührtankanlagen
  • ESL- und UHT-Anlagen
  • Fruchtkochanlagen
  • Kälteanlagen, Eiswasserspeicher
  • Container Handling
  • Aseptik- und Steril-Anlagen
  • Membranfiltration (UF, NF, MF, RO)
  • Buttermaschinen
  • Separatorsteuerung
  • Eindampfanlagen
  • Sprühtrocknungsanlagen
  • Pulververarbeitung für Milch, Molke, Laktose
  • Käseverarbeitungsanlagen (Hartkäse, Weichkäse, Mozzarella)
  • Salzbadsteuerungen
  • Molkeverarbeitung
  • Wärmerückgewinnungsanlagen
  • Abwasseranlagen
  • Kälteanlagen
  • Energiedatenerfassung
  • Intelligentes Lastmanagement
  • Automatische Tankverwaltung
  • Prozessstufenübergreifendes Management Reporting
  • Migration bestehender Steuerungssysteme

Molkereitechnologische Lösungen mit Plant iT:

Der Erfolg unserer Kunden basiert unter anderem auch auf die erprobte Funktionalität unseres selbst entwickelten Prozessleitsystems Plant iT. Die darin integrierten Funktionen liefern intelligente Lösungen für folgende Bereiche:

  • Materialwirtschaft für einheitliche Material- und Rohstoffverwaltung
  • Auftragslisten für Produktion, Reinigung und Abfüllung
  • Rezepturgesteuerte Programmabläufe
  • Route Control für durchgängige Tank- und Wegeverwaltung
  • Integrierte Überwachungsfunktionen für Tanks und Förderwege
  • Technologische Klassen für aseptische Anlagenbereiche (z.B. Dampfsperren)
  • Kombination von kontinuierlichen und diskontinuierlichen Prozessen zur Herstellung von Babynahrung mit Einsatzstoffidentifikation über Etikettendrucker und Barcode-Leser zur Sicherstellung der Chargenrückverfolgung
  • Datenerfassungs- und Aufzeichnungseinrichtung für Milcherhitzer gemäß EU-Verordnung 0852/2004
  • Produktionsdatenerfassung und -verarbeitung für Abfüllanlagen von Trinkjoghurt mit Materialidentifikation und Chargenrückverfolgung einschließlich Produktion nach dem Weihenstephaner Standard
  • Chargenverfolgung (Vor- und Rückverfolgung) gemäß EU-Verordnung 178/2002
  • Management Reporting für unternehmensweites Berichtswesen
  • Schnittstellen für Ankopplung verschiedener ERP-Systeme (z.B. SAP/R3, FELIX, CSB MS Dynamics)
  • Schnittstellen für Ankopplung von LIMS (Laboratory Information Management System)
  • Silomanagement für Rohstoffverwaltung
  • Visu-Recorder für Schulung von Mitarbeiter sowie Optimierung von Prozessabläufen
  • Energiedatenmanagement
  • Produktionsdatenmanagement für Abfüllanlagen
  • Materialmanagement und Chargenverfolgung für Produktrückverfolgung
  • Produktions- und Wirkungsgradberichte (DIN, OEE) für Berichtswesen
  • Management-Reporting für bereichsübergreifendes Berichtswesen